Masken

Die Remshexe

Unsere Maske entstand aus verschiedenen Neidköpfen, die heute noch an den Häusern in der Altstadt Waiblingens zu finden sind. 

Geschnitzt wurde sie von einem österreichischen Holzschnitzer und trägt das „Zertifikat“: Hexenmaske freundlich.

 Sie ist eine anerkannte Maske im Brauchtum des LWK.

Der Neidkopf

Der Neidkopf ist eine Symbolfigur der Remshexen und der 1. Waiblinger Faschingsgesellschaft e.V..
 
Er wurde 1998 entworfen und von einem Schnitzer aus Grafenhausen (Schwarzwald) gefertigt. Erstmals in der Kampagne 1999/2000 ist er der Öffentlichkeit vorgestellt worden.
 
Genauso wie unsere Maske, ist der Neidkopf eine anerkannte Maske im Brauchtum des LWK und fester Bestandteil der Remshexen.

Neidköpfe in der Waiblinger Altstadt

Marktplatz 1

Marktplatz 1

Kurze Strasse 40

Obere Sackgasse 17-1